Meldung

Universitätsbibliothek lädt am 1. Februar 2023 zur Lesung mit Volker Manz ein

Dr. Volker Manz, Foto: privat.

Dr. Volker Manz, Foto: privat.

Dr. Volker Manz kommt im Februar in die Universitätsbibliothek und liest aus seinem Buch „Food for Future!: Einstieg in eine klimagerechte, nachhaltige und gesunde Ernährungsweise“. Der Ernährungswissenschaftler gibt Einblicke in gute und „böse“ Lebensmittel und zeigt detailliert auf, wie wir alle schon heute klimagerecht einkaufen, konsumieren, zubereiten und genussvoll speisen können.

Der Klimawandel zeigt sich am sichtbarsten in einem weltweiten Massensterben unterschiedlicher Lebensformen und der Zerstörung großräumiger Ökosysteme. Es ist daher unumgänglich, dieser existentiellen Bedrohung mit den unterschiedlichsten Vorgehensweisen entgegenzutreten. Leider haben die Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft nach den bisherigen Erfahrungen nur in unzureichendem Maße auf die anstehenden Herausforderungen reagiert, um das Notwendige zu tun. Es bleibt daher nichts anderes übrig, als die Transformation selbst von der Basis aus in die Hand zu nehmen.

Ein zentraler Angriffspunkt für individuell umsetzbare und zeitnah wirksame Gegenmaßnahmen stellt dabei die Ernährung für mehr Klimaschutz dar. Manz zeigt auf beeindruckende Weise, was mit etwas gutem Willen schon heute verändert werden kann.

Die Lesung findet am 1. Februar 2023 in der Zentralbibliothek, Gebäude 32, Paul-Ehrlich-Straße 32, 67663 Kaiserslautern, statt und beginnt um 19:00 Uhr. Im Anschluss besteht die Möglichkeit mit dem Autor ins Gespräch zu kommen und Bücher zu erwerben, die gerne von dem Autor signiert werden.

Die Universitätsbibliothek lädt Sie herzlich dazu ein! Der Eintritt ist frei.

Pressekontakt:
Dipl.-Volkswirt Thomas Jung
Universitätskommunikation
Tel.: 0631/205-2049
E-Mail: thomas.jung@rptu.de

Über die RPTU
Seit 1. Januar 2023 bilden die Technische Universität Kaiserslautern und die Universität in Landau die Rheinland-Pfälzische Technische Universität Kaiserslautern-Landau. Mit über 20.000 Studierenden und mehr als 300 Professorinnen und Professoren ist die RPTU die zweitgrößte akademische Einrichtung des Landes. Als Ort internationaler Spitzenforschung und akademische Talentschmiede der Wirtschaft und Wissenschaft bietet die RPTU exzellente Studien- und Forschungsbedingungen sowie ein weltoffenes Umfeld. Die RPTU ist zudem Innovations- und Transferpartner für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Wer an der RPTU studiert, lernt, forscht oder arbeitet, ist Teil einer lebendigen Universitätsgemeinschaft und gestaltet die Welt von morgen.

 

Über die RPTU

Seit 1. Januar 2023 bilden die Technische Universität Kaiserslautern und die Universität in Landau zusammen die Rheinland-Pfälzische Technische Universität Kaiserslautern-Landau. Mit über 20.000 Studierenden und mehr als 300 Professorinnen und Professoren ist die RPTU die zweitgrößte akademische Einrichtung des Landes. Als Ort internationaler Spitzenforschung und akademische Talentschmiede der Wirtschaft und Wissenschaft bietet die RPTU exzellente Studien- und Forschungsbedingungen sowie ein weltoffenes Umfeld. Die RPTU ist zudem Innovations- und Transferpartner für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Wer an der RPTU studiert, lernt, forscht oder arbeitet, ist Teil einer lebendigen Universitätsgemeinschaft und gestaltet die Welt von morgen.

Pressekontakt

Julia Reichelt
Stabsstelle Universitätskommunikation

Tel.: +49(0)631/205-5784
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: presse(at)rptu.de
Web: www.rptu.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang