Zwei-Fach-Bachelor in Landau

Masterstudium im Anschluss an den Zwei-Fach-Bachelor

Der Zwei-Fach-Bachelor-Studiengang führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Dieser ist außerdem Voraussetzung für ein Masterstudium. Der Anschluss eines Masterstudiums ist also möglich, jedoch nicht notwendig, um in das Berufsleben einzusteigen.

 

Da im Zwei-Fach-Bachelor unterschiedlichste Möglichkeiten bestehen, Fächer miteinander zu kombinieren, lässt sich auch die Frage nach einem passenden und anschlussfähigen Masterstudiengang nur mit Blick auf individuelle Fächerkombination und persönlichen Interessen und Berufsvorstellungen beantworten. Einen guten Überblick über Masterstudiengänge bietet der Hochschukompass, aber auch Portale wie master-and-more.de.

Die Zulassungskriterien legt jede Hochschule selbst fest, daher kann hier keine allgemeingültige Aussage getroffen werden. Häufig werden bestimmte fachliche Inhalte, zum Teil auch in Form einer festgelegten Leistungspunktzahl, vorausgesetzt. Darüber hinaus können auch Abschlussnote, Sprachkenntnisse, Motivationsschreiben etc. eine Rolle spielen. Ist ein Masterstudium geplant, lohnt sich eine frühzeitige Auseinandersetzung mit möglichen Zulassungskriterien.

Es gibt im Zwei-Fach-Bachelor verschiedene Möglichkeiten, fachliche Leistungspunkte aufzustocken. So kann z.B. im Profilbereich Modul 3 (Schlüsselkompetenzen), Modul 4 (praxisbezogenes Modul) oder Modul 5 (Studium Generale) durch ein sogenanntes „fachbezogenes Ersatzmodul“ ersetzt werden. Auch im Rahmen des Studium Generale können in Absprache mit den Dozierenden vertiefende Veranstaltungen aus den Basisfächern belegt werden. Darüber hinaus können freiwillig fachliche Veranstaltungen besucht werden, die über die Module der Basisfächer und des Wahlfachs hinausgehen, sofern die Kapazitäten dies zulassen.

Es gibt an der RPRPTU-Landau zwar keinen Zwei-Fach-Master, aber andere Masterstudiengänge, die abhängig von der Fächerkombination an den Zwei-Fach-Bachelor angeschlossen werden können. Eine Auswahl an Studiengänge kann der untenstehenden Tabelle entnommen werden. Für genauere Rückfragen stehen die genannten fachlichen Ansprechpartner*innen zur Verfügung.

Masterstudiengänge in Landau

StudiengangZulassungsvoraussetzungenAnsprechpartner*innen
   
   
   

 

Beratung & Information

Kompetenzzentrum für Studium und Beruf


Wichtige Links

  • Prüfungsordnung
  • Modulhandbücher
  • Bewerberportal