Wege ins Studium an der RPTU

Neben der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) öffnet Ihnen auch eine Meisterprüfung bzw. eine Berufsausbildung mit qualifiziertem Ergebnis den Zugang zu einem Studium. Mit einer Meisterprüfung haben Sie die allgemeine Hochschulzugangsberechtigung und können alle Studiengänge an einer Universität studieren.

Eine Berufsausbildung mit einer Abschlussnote von mindestens 2,5 oder besser qualifiziert Sie zum Studium von bestimmten, mit Ihrer Ausbildung in inhaltlichem Zusammenhang stehenden Fächern (Sie erhalten die fachgebundene Hochschulreife).

Bitte informieren Sie sich über die genauen Zugangsvoraussetzungen beim Studienbüro.

Hier  erhalten Sie Informationen zum Bewerbungsverfahren

 

Rechtliche Grundlage: Landesverordnung  über die unmittelbare Hochschulzugangsberechtigung beruflich qualifizierter Personen

Kontakt

Studienbüro der ZSB


 (0)6341 - 280 37340

studienbuero(at)uni-landau.de

Öffnungszeiten

08:30 - 12:00 Uhr (Mo, Di, Do, Fr)
10:00 - 12:00 Uhr (Mi)
13:00 - 16:00 Uhr (Mo-Do)

Anschrift

Marie-Curie-Straße 5a
76829 Landau

Koordination

Fr. Nadine Hahn-Boltz