Das Veranstaltungsmanagement an der RPTU

Die RPTU möchte Veranstaltenden auch weiterhin bei der Umsetzung ihrer Sonderveranstaltungen in Kaiserslautern und Landau unterstützen.

 

Die wichtigsten Informationen:

 

  • Die proCampus GmbH steht allen internen Veranstaltenden der RPTU in Kaiserslautern und Landau mit diversen kostenlosen und -pflichtigen Dienstleistungen zur Verfügung.
    Informieren Sie sich zum Angebot der proCampus GmbH hier.
  • Auch als externe Veranstaltende können Sie weiterhin die Dienstleitungen der proCampus GmbH in Anspruch nehmen. Informationen dazu finden Sie hier.
  • Hochschulgruppen, Fachschaften und externe Veranstaltende können an der RPTU in Kaiserlautern den Veranstaltungsprozess zur Anzeige ihrer Veranstaltung wie zuvor durchlaufen.
    Informationen hierzu finden Sie weiter unten  Veranstaltungsmanagement am Standort in Kaiserslautern.
  • Für die RPTU in Landau wird bereits ein ähnlicher Veranstaltungsprozess erarbeitet, der im Laufe des Jahres 2023 umgesetzt werden soll.
    Weiter unten auf dieser Seite finden Sie Ihre Ansprechperson für alle Sonderveranstaltungen an der RPTU in Landau.

ACHTUNG

Die Anzeige einer Sonderveranstaltung hat 8 Wochen vor der Veranstaltung zu erfolgen.

Veranstaltungsmanagement der RPTU

Das Veranstaltungsmanagement der RPTU ist für alle Sonderveranstaltungen außerhalb des regulären Vorlesungsbetriebs zuständig. Wenn Sie als interne oder externe Veranstaltende an der RPTU eine Veranstaltung durchführen möchten, können Sie diese über das Veranstaltungsmanagement anmelden.
Veranstaltungen sind an der RPTU sowohl am Standort Kaiserslautern, als auch am Standort Landau möglich. Informieren Sie sich auf dieser Seite über die Möglichkeiten zur Durchführung einer Veranstaltung in Ihrem Bereich.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne!

Veranstaltungsmanagement am Standort Kaiserslautern

Sie möchten eine Sonderveranstaltung am Standort Kaiserslautern durchführen?

Das Veranstaltungsmanagement freut sich auf Ihre Anfrage!
Zunächst die wichtigesten Informationen für Sie als Veranstaltende:

Grundsätzlich müssen alle Sonderveranstaltungen beim Veranstaltungsmanagement angezeigt werden, damit die Einhaltung der rechtlichen und sicherheitsrelevanten Rahmenbedingungen durch die Betreibenden und Veranstaltenden sichergestellt werden können. Bei externen Veranstaltungen müssen zudem Raumverfügbarkeiten und vertragliche Abstimmungen getroffen werden.

Unter den nachfolgenden Links können Sie weitere Informationen zur Anzeige und Durchführung Ihrer Veranstaltung finden.
Wählen Sie Ihren Bereich:

Fachbereiche, Verwaltung und zentrale Einrichtungen

Hochschulgruppen und Fachschaften

externe Veranstaltende

Bitte beachten Sie, dass die ausgefüllte Anzeige einer Sonderveranstaltung mindestens 8 Wochen vor Veranstaltungsdurchführung vorliegen muss.

 

 

Veranstaltungsmanagement am Standort Landau

Sie möchten eine Sonderveranstaltung als interne oder externe Veransaltende am Standort Landau durchführen?

Ursula Reither, die Hauptansprechpartnerin für alle Sonderveranstaltungen am Standort Landau, freut sich auf Ihre Anfrage.
Zusammen mit Frau Reither können Sie die Raumverfügbarkeit und ggf. alle vertraglichen Abstimmungen für eine Raumüberlassung treffen.

 

Brauchen Sie zusätzliche Unterstützung bei der Plaung und Umsetzung Ihrer Veranstaltung?

Das Team der proCampus GmbH steht Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung. Informieren Sie sich hier über das umfangreiche Dienstleistungsangebot der proCampus GmbH.
Als interne Veranstaltende stehen Ihnen viele dieser Dienstleistungen kostenlos zur Verfügung.

 

Bitte beachten Sie, dass die Anfrage einer Sonderveranstaltung mindestens 8 Wochen vor Veranstaltungsdurchführung vorliegen muss.

 

Kennen Sie die drei Säulen unseres Veranstaltungsmanagements?

Am Standort Kaiserslautern setzt sich das Veranstaltungsmanagement aus drei Säulen zusammen:

Veranstaltungsorganisation (VAO)

Veranstaltungsadministration und Raummanagement (VARM)

Veranstaltungssicherheit und -technik (VAST)

Diese drei Säulen sorgen für die erfolgreiche Planung, Realisierung und Durchführung Ihrer Veranstaltung, damit Sie sich ganz auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können. Sie stehen Ihnen in allen Belangen des Veranstaltungsmanagements zur Seite. Das beinhaltet unter anderem:

  • Auswahl und Bereitstellung geeigneter Räumlichkeiten
  • Erstellung eines Veranstaltungskonzepts unter Beachtung rechtlicher Vorgaben
  • Gefährdungsbeurteilung für Gäste und Mitarbeitende
  • Marketing, Teilnehmermanagement und Online-Verkauf von Tickets
  • Koordination der Dienstleistenden (z.B. Technik, Mobiliar, Sonderreinigung und Dekoration)
  • Betreuung und Durchführung der Sonderveranstaltung

Kommen Sie auf uns zu, wir beraten Sie gerne!

Was dürfen Sie am Standort Landau erwarten?

Wenn Sie einen Blick auf das Veranstaltungsmanagement am Standort Kaiserlautern werfen, wird Ihnen auffallen, dass es mit seinen drei Säulen im Vergleich zum Standort Landau breiter aufgestellt ist. Das wünschen wir uns für den Standort Landau ebenfalls. Aus diesem Grund arbeitet das Team des Veranstaltungsmanagements der RPTU mit Hochdruck daran, die Prozesse zur Durchführung einer Sonderveranstaltung im Zuge der Fusion anzupassen. Dabei wird das Ziel verfolgt, die Prozesse und Strukturen so weit wie möglich für den Standort Kaiserlautern und Landau zu vereinheitlichen. Im Vordergrund der Anpassung steht der Ausbau der Veranstaltungssicherheit am Standort Landau.

Der Veranstaltungsprozess der RPTU am Standort Kaiserslautern

Kontakt

Kaiserslautern

VAO:
Veranstaltungsorganisation
proCampus GmbH
vao(at)procampus.de

VARM:
Veranstaltungsadministration und Raummanagement
Abt. 6.2
zv-varm(at)rptu.de

VAST:
Veranstaltungssicherheit und -technik
Abt. 6.2
zv-vast(at)rptu.de

 

Landau

Veranstaltungsadministration und Raummanagement
Abt. 6.2
raumplan(at)uni-landau.de

Zum Seitenanfang