Zentrale Dokumente und Links

Gleichstellungsplan

Kaiserslautern

  • Gleichstellungsplan der RPTU in Kaiserslautern (ehem. TU Kaiserslautern)
    Download 1 MB
  • Broschüre Gleichstellungskonzept RPTU in Kaiserslautern (ehem. TUK)
    Download 338 KB

Landau

  • Gleichstellungsplan der RPTU in Landau (ehem. Universität Koblenz-Landau)
    Download 9 MB

Richtlinie zum Schutz vor sexualisierter Belästigung und Gewalt

Die Richtlinie zur informellen Beratung und zum offiziellen Beschwerdeverfahren in Fällen von Diskriminierung und sexualisierter Belästigung (nach §13 AGG) ist am 14.12.2023 an der RPTU Kaiserslautern-Landau inkraftgetreten, sodass seither ein Verfahren für beide Standorte gilt.

Zur Richtlinie

Plakatkampagne Kaiserslautern

Plakatkampagne Landau

Download

Download

 

Standpunkte für eine geschlechtergerechte Hochschulpolitik

POSITIONSPAPIER DER BUKOF

Das neue Positionspapier der bukof "Standpunkte für eine geschlechtergerechte Hochschulpolitik" beinhaltet 18 Standpunkte von Antidiskriminierung bis Studienbedingungen - eine Aufforderung und Einladung zur Veränderung.

Die Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen (bukof) ist die geschlechterpolitische Stimme im wissenschafts- und hochschulpolitischen Diskurs. In der bukof sind alle verbunden, die Struktur und Kultur von Hochschulen in Deutschland geschlechtergerecht gestalten.

Frauenförderprogramme

Das Ada Lovelace Projekt ist das rheinland-pfälzischen Kompetenzzentrum für Frauen in MINT.

Ada Lovelace Projekt

Die Klara Marie Faßbinder-Gastprofessur für Frauen- und Geschlechterforschung wird semesterweise besetzt und rotiert zwischen den rheinland-pfälzischen Hochschulen.

Klara Marie Faßbinder-Gastprofessur

Das Mary Somerville-Lehrauftragsprogramm unterstützt Frauen auf dem Weg zur Lehre an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Mary Somerville-Lehrauftragsprogramm

Das Land RLP und alle Hochschulen stellen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern ein attraktives Qualifizierungs- und Karriereangebot zur Verfügung.

Professor/innenprogramm

Die Wiedereinstiegsstipendien sind ein Instrument zur Wiedereingliederung und Weiterqualifizierung von Wissenschaftlerinnen im Anschluss an eine Familien- oder Betreuungsphase oder auch qualifizierte Berufstätigkeit. Sie ermöglichen so eine bereits begonnene wissenschaftliche Arbeit zum Abschluss zu bringen. 

Wiedereinstiegsstipendien

 

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte

Büro der Zentralen Gleichstellungsbeauftragten

Bürgerstraße 23
Gebäude BS | EG
76829 Landau in der Pfalz

Team

Zentrale Gleichstellungsbeauftragte
Prof. Dr. Francesca Vidal
Sitz: RPTU in Landau
T +49 (0) 6341 280-32770
E francesca.vidal[at]rptu.de

Stellv. Zentrale Gleichstellungsbeauftragte
Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß
Sitz: RPTU in Kaiserslautern
T +49 (0) 631 205-4701
E gabi.troegerweiss[at]rptu.de

Home